"MASTER OF GELLED LIGHTS"

Fotoworkshop mit Martin Birkner am 11.02.2018 in Hamm (NRW)

Fotoworkshop "MASTER OF GELLED LIGHTS"
mit Martin Birkner und Model Judy am 11.02.2018 in Hamm (NRW)

Ich freue mich sehr diesen Fotokurs vorzustellen, denn es geht hier nicht nur um die spröde Vermittlung irgendeiner Fototechnik, sondern um kreative Fotografie mithilfe von farbiger Ausleuchtung.

Die Bildbeispiele mit dem bezaubernden Model Judy (welche ihr hier sehen könnt) sind nicht das Ergebnis von ausschweifender Photoshopperei, sondern wurden größtenteils mit einer farbigen Beleuchtung "in der Kamera" inszeniert.

Wenn du Lust hast auch solche Fotos zu schießen und zu erfahren worauf man beim "gelled Lighting" achten muss, ist dieser Workshop genau das Richtige für dich!

Die Details: Datum, Ort, Preis

  • 11.02.2018, 11:30-16:30 Uhr (5 Stunden)
  • Fotostudio Hamm, Heinrich-Welken-Straße 10A, 59069 Hamm
  • 199 € (inkl. 19% MwSt.)
  • mind. 4 - max. 6 Teilnehmer

Worum geht es in dem Fotokurs?

In diesem Fotokurs geht es um den Einsatz von farbigem Licht, wie es oftmals bei High-Fashion Fotografie und anspruchsvollen Beauty Portraits verwendet wird. Mithilfe von Farbfolien und Lichtformern gestalten wir verschiedene Lichtsetups. Angefangen von einfachen Aufbauten werden wir uns zum Ende hin steigern und auch etwas komplexere Lichtsetups mit unserem Model fotografieren. Das Ganze ist kein hektisches Modelsharing oder eine "Rudelknipserei"! Jeder Teilnehmer bekommt einzeln die Gelegenheit zu fotografieren.

Wir werden bei dem Workshop zwar die Ausrüstung eines professionellen Fotostudios nutzen, aber ich gehe auch darauf ein, wie man solche Farblooks in einem kleinen Fotostudio und mit kostengünstigem Equipment realisieren kann.

Im Vordergrund steht die gemeinschaftliche praktische Umsetzung und der Spaß an der kreativen Fotografie mit unserem Model!

Das Model: Judy, "diekasperin"

Seit 2014 ist Judy als Model tätig. Dabei erweitert sie stetig und bewusst ihre Bandbreite, indem sie in unterschiedlichste Rollen schlüpft. Sie ist ein richtiger Fitnessfreak und geht regelmäßig mehreren Sportarten nach. Neben Veröffentlichungen in Magazinen hat Judy auch Erfahrung als Workshop-Model gesammelt. Kürzlich war sie auf einer Mallorca Shootingreise, bei der sie mit Fotografen, Visas und Models aus ganz Deutschland und Spanien zusammenarbeiten durfte. Judy ist ein lockerer, offener Mensch mit einer positiven Lebenseinstellung, was sich auch in ihren Fotos widerspiegelt.

Facebook: diekasperin
Instagram: diekasperin

Der Fototrainer: Martin Birkner

Martin hat Kunst & Grafik-Design studiert (Dipl. Graf.-Des. RSAK). Danach hat er in der Kinobranche mehrere Jahre lang Filmposter gestaltet und Schauspieler fotografiert. Mittlerweile ist er seit über zehn Jahren als selbstständiger Fotograf für Business, Werbung und Magazine tätig. Außerdem fotografiert er freie Projekte im künstlerischen Bereich. 2015 war er einer der deutschen Teilnehmer des Talentprogramms von Fashion-Starfotograf Nick Knight.

Seit vielen Jahren trifft man Martin als Fototrainer für die unterschiedlichsten Fotokurse an. Er bringt Fotografie-Einsteigern die Kamera und das Studio-Blitzlicht näher, verrät die Geheimnisse der Bildbearbeitung mit Photoshop und Lightroom und hat auch für fortgeschrittene Fotografen immer noch einen Fototrick parat. "Man sollte die klassischen Regeln der Fotografie kennen, aber noch wichtiger ist es diese dann auch brechen zu können!"

Für wen ist der Kurs geeignet?

Du musst kein Profi sein, aber die Grundlagen der Fotografie (Blende, Verschlusszeit, ISO etc.) kennen. Du solltest den manuellen Modus deiner Fotokamera einstellen können und schon mal von "Synchronzeit" gehört haben. (Schau dir meinen Online-Fotokurs für Einsteiger an, falls du die Fotografie-Basics lernen möchtest.) Erste Erfahrungen in der Studio-Fotografie bzw. dem entfesselten Blitzen sind von Vorteil. Es geht bei dem Workshop in erster Linie um den Einsatz von Blitzen, Lichtformern und das kreative Ausleuchten mit Farbfolien. Jedermann und natürlich Jeder-Frau brauchen keine Scheu zu haben etwas verkehrt zu machen. Der Kurs ist dazu gedacht sich in einer entspannten Atmosphäre auszuprobieren.

Was für ein Equipment brauchst du für den Workshop?

Du benötigst für den Fotokurs eine DSLR (oder eine andere Kamera welche in der Lage ist Blitze auszulösen). Jede einfache Canon oder Nikon-DSLR ist z.B. dafür geeignet. Wir fotografieren mit einem Blitzauslöser (der zur Verfügung gestellt wird), der auf dem Standard-Blitzschuh der Kamera angebracht wird. Manche Sony-DSLR´s benötigen hierfür einen Blitzschuhadapter.

Jedes Standard-Objektiv (18-55mm/24-70mm) ist für den Kurs ausreichend. Idealerweise kannst du ein Portrait-Objektiv mitbringen - zwischen 50-105mm ist alles gut geeignet.

Was bekommst du?

Du erhältst das Fototraining in einem professionellen Fotostudio in einer kleinen Gruppe von max. sechs Teilnehmern. Von Profi-Fotograf Martin Birkner betreut, kannst du mit unserem Top-Model fantastische Fotos für dein Portfolio fotografieren. Du erhältst die "Nicht-kommerziellen Nutzungsrechte" - sprich du kannst die Fotos auf deiner Homepage, Facebook, Instagram etc. nutzen. Kleine Snacks und Getränke sind auch inklusive. Garantiert wirst du neben der Fotos auch ein tolles Erlebnis und eine Menge Spaß haben!

Wir freuen uns auf dich! 🙂

Anmeldung bitte per Mail an: info@easy-fotografieren-lernen.de oder über den Button. Du bekommst dann alle weiteren Details zugesendet. Es ist auch möglich einen Gutschein zum Ausdrucken oder per Post zu erhalten - einfach in die Anmelde-eMail schreiben!

ANMELDEN

Alle Beispielbilder hier stammen aus einem "Gelled Lighting Fotoshooting" von Martin und Judy. Die ganze Fashion-Fotostrecke ist im aktuellen Feroce-Magazin HIER zu sehen.